Pitch Anything von Oren Klaff [Buchempfehlung]

Beitragsbild: Pitch Anything von Oren Klaff
In diesem kurzen Artikel möchte ich dir gerne eines meiner Lieblingsbücher vorstellen. Es ist zwar sehr amerikanisch und „reißerisch“, kann dir aber helfen Verhandlungssituationen besser einzuschätzen und passend auf sie zu reagieren.

Teile diesen Beitrag

Inhaltsverzeichnis

In dem Buch “Pitch Anything” zeigt Oren Klaff verschiedene Methoden auf, Verhaltensmuster in Verhandlungen zu verstehen und zu seinem Vorteil zu nutzen. 

Als Grundlage beschreibt Klaff die in einer Verhandlungssituation 3 beanspruchten Ebenen des menschlichen Gehirns:

  1. Das “Krokohirn” oder Krokodilhirn
    Es ist das älteste, welches sich entwickelt hat. Es ist der primitive Teil des Gehirns, der sich hauptsächlich den Dingen widmet, die für unser Überleben verantwortlich sind. Zudem löst er auch grundlegende und Emotionen aus. Dieser Teil des Gehirns verwaltet neue Informationen und reagiert in einer Verkaufssituation auf drei Arten: indem er die Information als nicht nützlich abtut, sie als Bedrohung identifiziert oder die Botschaft zur weiteren Überprüfung durch das Mittelhirn genehmigt. Neun von 10 Nachrichten, die in das Krokodilhirn gelangen, werden schließlich kodiert. Wenn sie als lästig empfunden werden, werden sie ignoriert, wenn sie gefährlich sind, werden sie bekämpft oder umgangen. Wenn sie kompliziert sind, werden sie radikal zusammenfasst und in stark komprimierter Form weitergeben (viele Informationen gehen dabei verloren).
  2. Mittelhirn
    Als nächstes reist deine Botschaft zum Mittelhirn, welches Bedeutung und Kontext hinzufügt. Es bestimmt auch den Zweck von Dingen und sozialen Situationen.
  3. Neocortex
    Dies ist der am weitesten fortgeschrittene Teil des Gehirns. Er ist für das Denken und die Analyse komplexer Sachverhalte, sowie logisches Denken zuständig. Mit der Fähigkeit zur Problemlösung kann er Fakten rationalisieren. 

Wenn du pitcht, gehen die Informationen also zuerst in dein Krokodilhirn. Daher solltest du zunächst mit einfachen und klaren Informationen beginnen.

Wenn du mit komplizierten Dingen beginnst und deinem Gesprächspartner komplexe Sachverhalte präsentierst, besteht die Chance, dass das primitive “Krokohirn” die Botschaft ignoriert und sie für den Verstand der Gesprächspartner und umworbenen Zielkunden unsichtbar werden. 

Angesichts des begrenzten Fokus und der begrenzten Kapazität des Krokodilhirns werden bis zu 90 Prozent deiner Botschaft verworfen, bevor sie bis zum Mittelhirn und dann zum Neokortex weitergeleitet wird. 

Wenn du nicht willst, dass deine Botschaft vom Krokodilhirn ignoriert wird, dann musst du deinen Pitch verständlich und für den Kunden mit interessanten Elementen füllen. 

Illustration: The STRONG Method

Des Weiteren spricht Klaff von Rahmen und zeigt Möglichkeiten auf, diese Rahmen für sich zu nutzen und in Verhandlungen die Oberhand zu gewinnen. Mehr darüber erfährst du natürlich, wenn du das Buch liest;)

Für mich gehört dieses Buch zu einem absoluten MUST-READ! Ich bin gespannt auf dein Feedback und freue mich auf weitere tolle Buchempfehlungen von dir!
Schreib es uns unten in die Kommentare.

Teile diesen Beitrag

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Blogbeiträge

Kundenzentriert Podcast Beitragsbild

Christian zu Gast im Kundenzentriert Podcast

Christian war zu Gast im Kundenzentriert Podcast und hat mit Armin Hering über Digitalisierung im Vertrieb gesprochen. Gerade die Verknüpfung mit Daten aus dem eigenen CRM mit Sozialen Netzwerken und anderen Kontakten wird zur echten Herausforderung. Tools wie Snapaddy können hier enorm helfen, die wichtigen Informationen zu den Leads zu verbinden. Wir sprechen darüber, was dabei zu beachten ist.

Weiterlesen...

Sie möchten mehr Leads und Kundenanfragen?

Vereinbaren Sie umgehend ein Erstgespräch mit uns und wir besprechen wie wir Sie unterstützen können, um Ihren Vertrieb zu digitalisieren.

Mensch sitzt neben Rakete - Illustration

Sie brauchen Entscheidertermine für Ihr Unternehmen?

Wir haben ein spezielles Angebot für Sie!

  • Akquise von qualifizierten Entscheiderterminen
  • Bis zu 500 Anfragen pro Monat & pro Plattform (XING & LinkedIn)
  • Monitoring & Nachfassen auf Plattformen, per Telefon & per E-Mail
  • Betreuung durch dedizierten Account Manager
Humans Illustration